Eine Rarität am Markt – Repräsentative, kernsanierte Stadtvilla in Viersen

820.000,00 EUR   |     |   305,00m²    |   8 Zimmer 
Titelbild Frontansicht Frontansicht Treppenhaus EG: Flur mit historischem Boden EG: Büro EG: Badezimmer OG: Wohnzimmer OG: Balkon OG: Küche OG: Badezimmer DG: Wohnzimmer DG: Innenliegende Treppe DG: Schlafzimmer DG: Badezimmer Flur Keller Kellerraum Waschküche Grundriss EG Grundriss OG Grundriss DG Grundriss UG

Das repräsentative Gebäude wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in Massivbauweise errichtet und diente lange kirchlichen Zwecken. Im Jahr 2014 wurde die gesamte Immobilie durch den aktuellen Eigentümer aufwändig kernsaniert. Hierbei entstanden drei moderne Wohneinheiten, wobei aktuell die Wohnung im Erdgeschoss durch den Eigentümer als Bürofläche genutzt wird. Im Frühjahr 2022 zieht der EG-Nutzer in den im Bau befindlichen Neubau um. Die Wohnung im 1. Obergeschoss ist vermietet. Die Maisonette-Wohnung im DG ist aktuell mieterfrei.

Im Zuge dieser Sanierung wurde auch der alte Keller mit Tonnengewölbe erneuert. Stellplätze vor und zwei Garagen hinter dem Gebäude, garantieren den Nutzern eine entspannte Parksituation.

Die kernsanierte Stadtvilla befindet sich an der Grenze der beiden Viersener Ortsteile Helenabrunn und Heimer, einer beliebten Wohnadresse zwischen den Zentren von Viersen und Mönchengladbach.In ca. zwei Fahrminuten ist die Autobahnauffahrt MG-Nord (A 52) zu erreichen, die eine ideale Anbindung an das hervorragend ausgebaute Verkehrsnetz der Region bietet. Über die direkt vor dem Gebäude befindliche Bushaltestelle „Heimer Straße“ (Linien 084 und 089) ist der Standort gut an den öffentlichen Nahverkehr der Stadt angebunden. Der Viersener Bahnhof ist ebenfalls in wenigen Minuten erreichbar.

Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Bäcker, Ärzte, Apotheken, Einkaufsmöglichkeiten uvm. lassen sich bequem in wenigen Minuten erreichen. Das Stadtzentrum von Viersen liegt ebenfalls nur wenige Fahrminuten vom Objekt entfernt. Ein Kindergarten befindet sich direkt hinter dem Gebäude. Grundschulen sowie diverse, weiterführende Schulformen gibt es in der näheren Umgebung.

Heizung: Gas-Etagenheizung mit Warmwasseraufbereitung (Brennwerttechnik)
Fenster: Kunststofffenster, isolierverglast
Bodenbeläge: Parkett, Fliesen (im EG teilweise historisch)
TV-Empfang: SAT
Netzwerk: Alle Einheiten verfügen über eine CAT-7 Netzwerkverkabelung.

Angebots-ID: 4436
Verfügbar ab: nach Absprache
Kaufpreis: 820.000,00 EUR
Zimmer: 8
Wohnfläche: 305,00 m²
Grundstücksfläche: 583,00 m²
Etagen: 3
Baujahr: 1908
Letzte Renovierung: 2014
Objektzustand: vollsaniert
Heizungsart: Etagenheizung
Befeuerungsart: Gas, Gas
Wert des Endenergiebedarfs: 120,40 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Bedarf
Sonstige Angaben: Untergeschoss: Das Kellergeschoss bietet einen Raum für jede Mieteinheit, eine Gemeinschaftswaschküche sowie einen allgemein zu nutzenden Kellerraum. Erdgeschoss: Die Wohnung im Erdgeschoss wird im Augenblick als Bürofläche durch den aktuellen Eigentümer genutzt. Im Frühjahr 2022 wird diese Fläche frei und kann bei Bedarf wieder als Wohnung genutzt werden. Die Einheit verfügt über modernste Sanitäranlagen, große lichtdurchflutete Räume und ist praktisch aufgeteilt. Obergeschoss: Im 1. Obergeschoss befindet sich eine moderne 3-Zimmerwohnung. Die Einheit verfügt über ein natürlich belichtetes Badezimmer mit Wanne, eine bodentiefe Dusche, ein Bidet, ein geräumiges Schlafzimmer, eine offene Küche mit angrenzendem Esszimmer, ein zum Flur geöffnetes Wohnzimmer sowie ein kleines Gäste-WC und einen Balkon zur Seite. Alle Räume, mit Ausnahme der Sanitäranlagen, verfügen über einen edlen Parkettboden. Ein kleiner Abstellraum im Flur kann zusätzlich zum Kellerraum für die Lagerung von Lebensmitteln oder Haushaltsgeräten genutzt werden. 2.OG und Dachgeschoss: Im 2. Obergeschoss befindet sich eine geräumige 3-Zimmer-Maisonettewohnung mit schöner Dachterrasse. Die große Dachgeschosswohnung bietet eine zum Wohnzimmer hin halboffene Küche, ein Schlafzimmer, einen offenen Arbeitsbereich sowie ein klimatisiertes Schlaf-zimmer im Dachgeschoss. Diese Immobilie eignet sich sowohl für Eigennutzer, die eine oder mehrere Einheiten selbst nutzen möchten und durch die Vermietung der anderen Einheiten eine „Finanzierungsunterstützung“ erhalten. Sie kommt auch für Kapitalanleger in Betracht, die ein Haus ohne Reparaturstau suchen und möglichst sorgenfrei vermieten möchten.
Zusatzinformation zur Lage:Helenabrunn
Courtage:3.57 %
Aktuelle Mieteinnahmen:32.904 €
Anzahl Außenstellplätze:4
Anzahl Garagenstellplätze:2
Stellplätze:6
Vermietbare Fläche:305 m²
Art der Ausstattung:gehoben
Bodenbelag:Fliesen, Parkett
Badausstattung:Dusche, Fenster im Badezimmer
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
GarageStellplatzBalkonTerrasseKabel/Sat-TVdenkmalgeschützt

Die genaue Adresse teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.


41748 Viersen-Helenabrunn
Deutschland